Abgemeldete(r) Nutzer(in)
Haemorriden.net » Expertenrat Hämorrho... | Expertenfrage
13.03.2008 | 05:00 Uhr | Von Abgemeldete(r) Nutzer(in)

Analfissur (Enddarmriss) und Hämorrhoiden gleichzeitig

Sehr geehrtes Expertenteam!

ich leide bereits seit längerer Zeit (fast 2 Jahre) an Beschwerden im Analbereich in Form einer Analfissur und Hämorrhoiden. Diese Beschwerden sind permanent da, allerdings ändern sie sich in ihrer Intensität von Zeit zu Zeit, je nach Belastung und Lebenslage. Außerdem leide ich an (chronischer) Vestopfung (zur Zeit durch eine Magen-Darm-Infektion in Durchfall gewechselt).
Ich wurde bereits schon einmal behandelt, in dem der behandelnde Arzt kleinere Hämorrhoiden mit einer Spritze veröden ließ, zudem habe ich einige Salben (auch mit einem Analdehner) gegen die Analfissur und Hämorrhoiden ausprobiert, ohne größeren Erfolg.
Die Analfissur scheint ein tieferer Riss zu sein, der aufgrund meiner Verstopfung nicht heilen konnte und auch beim momentanen Auftreten von Durchfall Schmerzen verursacht.
Von Abführmitteln hatte mir der Arzt wegen einer poteziellen Infektionsgefahr in der Analfissur abgeraten.
Wie sollte ich nun vorgehen? Was wäre Ihrer Meinung nach zuerst zu behandeln oder sollte ich lieber etwas abwarten?

Vielen Dank für Ihre Hilfe!

Ist diese Frage auch für andere Nutzer interessant?

0
Bisherige Antworten
Expertin Schönenberg-Hackenberg
Beitrag melden
14.03.2008, 04:41 Uhr
Antwort von Expertin Schönenberg-Hackenberg

Hauptproblem ist ganz sicher Ihre Analfissur, diese Bahandlung steht im Vordergrund, das Hämorrhodenleiden in solchen Situaitonen ist oft nur ein sekundäres und untergeordnetes Problem.
Behandeln Sie mit einem Analdehner und Salben zum Gleiten, diese Behandlung muss konsequent über Monate, also auch nach Abklingen der Symptome fortgeführt weren.
Wenn keine Besserung eintritt, bleibt nur die Operation .
Die Darmtätigkeit sollte geregelt sein, ohne Abführmittel, auch Verstopfung ist ungünstig, also achten Sie gut auf ballststoffreiche Kost und viel Trinken.
Alles Gute !
Dr. E. H.

Mehr zum Thema Hämorrhoiden

Mit Bewegung gegen Hämorrhoiden
Verdauung fördern

Mit Bewegung gegen Hämorrhoiden

So beugen Sie Hämorrhoiden vor und leben auch noch ein wenig gesünder! mehr...

Toilettenpapier am besten weich, reißfest und ohne Zusatz
Hygiene bei Hämorrhoiden

Weich, reißfest und ohne Zusätze

Hämorrhoiden verursachen meist eine wunde Analregion, daher: Finger weg von hartem Toilettenpapier mehr...

Gesunde Hämorrhoiden
Funktion der gesunden Hämorrhoiden

Gesunde Hämorrhoiden

Was sind Hämorrhoiden eigentlich? Und welche Funktion haben sie? mehr...

Zehn Mythen über Hämorrhoiden
Vorurteile über Hämorrhoidalleiden

Zehn Mythen über Hämorrhoiden

Hämorrhoiden wachsen durchs Sitzen, falsche Hygiene oder bluten: Mythen und ihr Wahrheitsgehalt mehr...

Diskussionsverlauf
Aktuelle Fragen
Stichwortsuche in den Fragen und Antworten unserer Community

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community .

Stellen Sie selbst eine Frage!

... an unsere Experten

Stellen Sie selbst eine Frage

... an unsere Nutzer

shop-apotheke.com

Zum Seitenanfang