Haemorriden.net » Forum Hämorrhoiden
20.03.2007 | 07:18 Uhr

Schließmuskeltraining

Hilft intensives Schließmuskeltraining bei Hämorrhoiden und Analtrombosen?
vielen dank
Willi

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Beitrag melden
20.03.2007, 08:06 Uhr
Antwort

Nein, Willi,

meines Wissens nicht. Wenn eines der von Dir genannten Leiden erst einmal da ist, bekommt man es mit Schließmuskeltraining nicht weg!
Intensives Beckenbodentraining ist dagegen hilfreich zur Stärkung des Beckenbodens und verhindert die Entstehung einiger analer Leiden!

Gruß Distelfink

Beitrag melden
20.03.2007, 13:45 Uhr
Antwort

dem würde ich so nicht ganz zustimmen. bei einer frischen analthrombose wird beckenbodentraining sicher nicht sehr viel bringen, aber zu verbesserug der blutzirkulation bei hämorrhoiden hilft es doch ganz schön.

Beitrag melden
20.03.2007, 23:06 Uhr
Antwort

Hallo, Jonas,

hier wurde doch von Schließmuskeltraining und nicht von Beckenbodentraining, gesprochen und letzteres habe ich doch als vorbeugend gegen Hämorrhoiden als hilfreich bezeichnet!

Gruß Distelfink

Beitrag melden
15.06.2007, 10:34 Uhr
Antwort

Ich habe große Probleme mit den Schließmuskel.Wie kann ich ihn richtig trainieren?