Wie kann ich meine Schmerzen in den Griff bekommen ?

Kategorie: Haemorriden.net » Expertenrat Hämorrhoiden | Expertenfrage

14.01.2018 | 22:52 Uhr

Ich habe seit einigen Wochen ein Problem, und zwar hatte ich nach dem koten helles Blut (wenig)im Toilettenpapier und beim koten schmerzen. Überall wird es als brennen oder Gefühl den Darm nicht entlehren zu können dargestellt. Bei mir sind es aber schmerzen als würde mein After einreißen. Es hat schon seit zwei Wochen nicht mehr geblutet aber die Schmerzen sind noch da. Ich hatte erst gedacht, dass es eine Analfessur ist , allerdings wüsste ich nicht wo diese herkommen soll und dann habe ich einen weichen Knubbel im Aftereingang fühlen können, allerdings ist von außen nichts sichtbar. Eine weitere Frage von mir ist , ob sich bei mir Hämorrhoidensalbe oder Zäpfchen bei lohnen, da meine Symptome nicht brennen, nässen oder ähnliches sind sondern nur die Schmerzen.

 

Vielen Dank schonmal im vorraus :-)

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

2
Bisherige Antworten
Expertin Schönenberg-Hackenberg
Beitrag melden
15.01.2018, 07:54 Uhr
Antwort von Expertin Schönenberg-Hackenberg

Diese Symptome sind sehr verdächtig auf eine Analfissur, einen Schleimhautriss im Analbereich !!

Sicher diagnostizieren kann man dies nur bei einer Proktoskopie, nicht bei einer Inspektion nur von außen. Suchen Sie dringend eine Proktologen auf, denn nur mit einer sicheren Diagnose und Behandlung kann man verhindern, dass das Problem chronisch wird.

Alles Gute !

Dr. E. S.