Posterisan® akut + protect und Posterine

Rektalsalbe und Zäpfchen von Dr. Kade

Das Posterisan®-Konzept bietet gut verträgliche Therapien zur Linderung von Beschwerden bei (schmerzhaften) Hämorrhoiden. Das in Posterisan® akut enthaltene Lokalanästhetikum Lidocain lindert schnell die typischen Symptome wie Schmerzen und Juckreiz im Analbereich. Im Anschluss kann Posterisan® protect mit Hautschutzkomplex für eine längere Therapie eingesetzt werden. Neben der Linderung leichter Symptome pflegt und schützt es die empfindliche Haut. Durch den mechanischen Gleiteffekt erleichtert es zudem den Stuhlgang.

Treten im Analbereich verdickte Blutgefäße und Symptome wie Schmerzen und Jucken auf, lassen sich diese mit Posterisan® akut und seinem Wirkstoff Lidocain rasch lindern. Posterisan® protect ergänzt optimal eine erfolgreiche Behandlung. Der eigens entwickelte Hautschutzkomplex enthält Jojobawachs, gelbes Bienenwachs und Cetiol. Diese Wirkstoffe beruhigen und schützen nach der Akutbehandlung die gereizte Haut.

Posterisan® akut - der Wirkmechanismus

Posterisan akut mit dem Wirkstoff Lidocain hilft bei Schmerzen und Juckreiz im Afterbereich. Vor Untersuchungen lindert es Schmerzen im Analbereich. Mehr dazu im Video.

Dr. Kade

Im frühen Stadium lassen sich (schmerzende) Hämorrhoiden gut behandeln. Ein lokales Betäubungsmittel wie in Posterisan® akut lindert rasch die Symptome. Salbe und Zäpfchen enthalten den lokal betäubenden Wirkstoff Lidocain, der Beschwerden wie Schmerzen und Juckreiz lindert. Mit Posterisan® protect steht für die Anschlussbehandlung ein Therapeutikum zur Verfügung, das leichte Symptome ebenfalls lindert und darüber hinaus die empfindliche Haut nicht nur pflegt, sondern auch schützt. Der eigens entwickelte Hautschutzkomplex enthält Jojobawachs, gelbes Bienenwachs und Cetiol. Diese Wirkstoffe beruhigen nach der Akutbehandlung die gereizte Haut der empfindlichen Analregion und erleichtern durch einen mechanischen Gleiteffekt den Stuhlgang.

Packungsgrößen

Posterisan® akut mit Lidocain

Zur Akuttherapie bei (schmerzenden) Hämorrhoiden empfehlen sich Salben und Zäpfchen wie das bewährte Posterisan® akut mit dem Wirkstoff Lidocain. Das Lokalanästhetikum lindert die Beschwerden spürbar. Posterisan® akut hilft rasch gegen akute Beschwerden bei (schmerzenden) Hämorrhoiden. Salbe und Zäpfchen enthalten den lokal betäubenden  Wirkstoff Lidocain, der schnell Symptome wie Schmerzen und Juckreiz lindert. Rektalsalbe / Zäpfchen Wirkstoff: Lidocain

Anwendungsgebiete:

Posterisan_akut_Salbe_25g_Pack_250.jpg

Rektalsalbe: Linderung von Schmerzen im Analbereich vor proktologischer Untersuchung und Linderung von anorektalem Juckreiz.

 

Posterisan_akut_10_Zaepfchen_250.jpg

Zäpfchen: Juckreiz und Schmerzen im Analbereich bei Hämorrhoidenleiden, Analfissuren, Analfisteln, Abszessen und Proktitis; zur symptomatischen Behandlung vor und nach anorektalen Untersuchungen und Operationen.

 

Die Rektalsalbe enthält Cetylalkohol.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Stand: 8/2014

Posterisan® protect

Posterisan_protect_Salbe_25g_Pack_72dpi_rgb_1.png
DR.KADE

Nach erfolgreicher Akutbehandlung bei Hämorrhoiden pflegt und heilt Posterisan® protect die empfindliche Analregion. Posterisan® protect enthält einen Hautschutzkomplex aus Jojobawachs, gelbem Bienenwachs und Cetiol. Der wasserabweisende Schutzmantel legt sich nach der Akutbehandlung wie ein Film über die empfindliche Analregion. Er kann über einen längeren Zeitraum angewendet werden, vor Reizungen schützen und erleichtert gleichzeitig den Stuhlgang durch einen mechanischen Gleiteffekt. Posterisan® protect ist das erste Präparat, das speziell dafür entwickelt wurde, die empfindliche Haut im Analbereich nach einer akuten Hämorrhoidenbehandlung zu pflegen. Es enthält einen Hautschutzkomplex aus Jojobawachs, gelbem Bienenwachs und Cetiol. Dieser legt sich wie ein wasserabweisender Schutzmantel über die Haut und schützt sie so vor Reizungen. Die Wirkstoffe pflegen die Haut und erleichtern überdies durch einen mechanischen Gleiteffekt den Stuhlgang. Salbe, Zäpfchen Hautschutzkomplex aus Jojobawachs, gelbem Bienenwachs und Cetylstearylisononanoat Sonstige Bestandteile: u. a. Wollwachs und Butylhydroxytoluol Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Posterine®

Posterine_Salbe_25g_Pack_72dpi_rgb.png
DR.KADE

Salbe / Zäpfchen Wirkstoff: Hamamelisblätter-Fluidextrakt Anwendungsgebiete: Zur Linderung von Juckreiz, Nässen und Brennen in den Anfangsstadien von Hämorrhoidenleiden sowie bei Entzündungen (z. B. Analekzem) und oberflächlichen Hautverletzungen im Analbereich Enthält u. a. Propylenglycol, Wollwachs und Butylhydroxyanisol und -toluol. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Produktinfo

Der Wirkmechanismus
Posterisan®

Hämorrhoidenleiden sind meist chronisch und jeder Zweite über dreißig leidet darunter. Die Folge ist oftmals eine massive Beeinträchtigung der Lebensqualität. Ein animierter Film informiert Sie über das... mehr...

shop-apotheke.com

Autor:
Letzte Aktualisierung: 01. Juli 2015

Aktuelle Fragen
  • Expertenrat Hämorrhoiden
    AVT 22.11.2017 | 14:50 Uhr

    Hallo,  vor 4 Wochen bekam ich eine kirschkerngroße AVT. Schmerzen etwa 8 Tage. Danach...  mehr...

  • Expertenrat Hämorrhoiden
    Ich habe eine Frage über Anal Fissur !!! 19.11.2017 | 18:59 Uhr

    Hallo Doktor. Ich habe seit vielen Monaten Anal Fissur. Ich habe Telefonisch einen Doktor...  mehr...

  • Expertenrat Hämorrhoiden
    Darmspiegelung 18.11.2017 | 12:33 Uhr

    Sehr geehrte Frau Dr. Schönenberg-Hackenberg, mit dem Flosamen leert sich der Darm in 2...  mehr...

Expertenrat Hämorrhoiden

Im Expertenrat Hämorrhoiden können Sie Fragen an einen Spezialisten stellen.

zum Expertenrat
Gratis Broschüren

Zum Seitenanfang