Hämorrhoiden: Fragen Sie die Expertin!

Was hilft in meinem Fall am besten gegen Hämorrhoiden? Fragen Sie unsere medizinische Expertin!

Hämorrhoiden hat jeder Mensch. Die ringförmig Gefäßpolster am After sorgen dafür, dass der Darm verschlossen ist. Verstopfungen und häufiges starkes Pressen beim Stuhlgang, Bewegungsmangel, ballaststoffarme Ernährung und schlechte Durchblutung, aber auch Vererbung kann dazu führen, dass sich die Hämorrhoiden vergrößern.

Typische Symptome sind dann Schmerzen, Jucken und brennen nicht nur beim Stuhlgang. Manchmal treten die vergrößerten Hämorrhoiden sogar aus dem After aus und sind von außen tastbar.

Hämorrhoiden sind auf verschiedene Weise behandelbar: In leichten Fällen sorgen für Linderung, fortgeschrittene Hämorrhoiden müssen meist operativ verkleinert oder entfernt werden.

Sie sind sich nicht sicher, ob es Hämorrhoiden sind, die Ihre Beschwerden verursachen? Unser gibt erste Hinweise.

Sie wollen sich über Therapiemöglichkeiten  informieren oder wissen, wie sie Hämorrhoidenleiden vorbeugen können?  Sie haben weitere Fragen rund um das Thema Hämorrhoiden?

Hier können Sie diese kostenlos und anonym in unserem Expertenrat stellen.

Unser steht Ihnen als Archiv zur Verfügung. Informationsmaterial zu allen Themen rund um Hämorrhoiden und deren Behandlung gibt es außerdem .

Stichwortsuche in Fragen und Antworten unserer Experten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Fragen und dazu passenden Antworten unserer fachkundigen Experten zum Thema Hämorrhoiden, das Sie gerade interessiert und beschäftigt.

  • 14.08.2004, 03:27 Uhr  |  Beiträge: 3
    Neuester Beitrag am 24.08.2009, 02:16 Uhr
    Vor 9 Monaten hatte ich eine Hämorrhoiden-Operation nach der H.A.L - Methode. Die Hämorrhoiden sind mittlerweile weg, ich habe seit der Operation jedoch Probleme durch einen Riss in der...   mehr...
  • 06.07.2004, 09:30 Uhr  |  Beiträge: 3
    Neuester Beitrag am 07.07.2004, 07:55 Uhr
    Hallo liebes Experten-Team, habe bei einer Darmspiegelung wg. Hämorrhoiden folgenden Kurzbefund bekommen: Submuköse Lymphfollikelhyperplasie mit leicht geröteter Schleimhaut im terminalen Ileum....   mehr...
  • 16.03.2004, 08:07 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 16.03.2004, 08:07 Uhr
    Sehr geehrte Drau Dr. Hackenberg, vor längerer Zeit hatte ich laufend Probleme mit Analschwitzen und Juckreiz. Ich bin dann dazu übergegangen mich am After nur noch mit Wasser ohne Seife etc. zu...   mehr...
  • 15.02.2004, 09:19 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 17.02.2004, 07:55 Uhr
    Sehr geehrte Frau Dr. Hackenberg Ich habe eine ältere Analfissur. Sie wurde mehrmals (Dez. 03) vom Arzt unterspritzt und es stellt sich auch eine Besserung bis zur (fast) vollständigen Abheilung...   mehr...
  • 30.05.2003, 01:51 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 30.05.2003, 11:00 Uhr
    Sehr geehrte Frau Dr. Hackenberg, vor zwei Monaten wurde mir wegen einer Perianalthrombose eine sog. Hämorrhoide bei 05.00 Uhr entfernt. Im Anschluß hatte ich eine Wundententzündung mit Wunddefekt,...   mehr...
  • 25.05.2003, 09:32 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 26.05.2003, 07:55 Uhr
    Hallo,nach einer selbstuntersuchung meines hintern(wegen langanhaltener hautentzündung am after)stellte ich eine blaurote ,erbsengroße verdickung am schließmuskel fest. mein hausarzt schickt mich nun...   mehr...
  • 12.12.2002, 10:35 Uhr  |  Beiträge: 1
    E-Mail: mdierck@web.de Ich bin 22 Jahre.Habe seit langem probleme beim Stuhlgang.Es äußert sich durch stechende schmerzen (pieken) und Blut am Stuhl (hell?), aber kein Blut in der Unterhose.Hatte...   mehr...
  • 12.12.2002, 10:04 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 13.12.2002, 11:57 Uhr
    Guten Abend, ich bin mir ziemlich sicher, dass ich Hämorrhoiden habe. Es fing in der Schwangerschaft an, dass ich nach härterem tuhlgang häufig hellrotes Blut am Toilettenpapier hatte, außerdem...   mehr...
  • 10.12.2002, 09:21 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 10.12.2002, 09:54 Uhr
    guten tag, ich habe 3 fragen: bei dauernd sitzender bürotätigkeit, ist es besser, ein kissen unterzulegen ? was halten sie von kamillosansalbe vor dem schlafengehen im erkrankten bereich ? sollte...   mehr...
  • 10.12.2002, 06:41 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 11.12.2002, 12:14 Uhr
    Sehr geehrtes Beraterteam, ich leide seit ca.18 Jahren an Hämorriden.Mal habe ich starke Schmerzen,die immer nachts auftreten,dann habe ich wieder über Wochen Ruhe.Blutungen habe ich keine.Diverse...   mehr...
  • 04.12.2002, 07:43 Uhr  |  Beiträge: 3
    Neuester Beitrag am 05.12.2002, 01:42 Uhr
    Sehr geehrte Frau Dr. Hackenberg, seit der Geburt meines ersten Kindes (vor 4 Jahren) habe ich Hämorriden. Laut der Gradeinteilung müßte es sich um den 4. Grad handeln, da die Knoten immer außen...   mehr...
  • 02.12.2002, 11:17 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 02.12.2002, 11:17 Uhr
    Vor drei Tagen hatte ich Durchfall, da ich ein Tag zuvor ein zu scharfes Esssen gegessen hatte. Der Stuhlgang war sehr beschwerlich und seitdem habe ich eine Schwellung im Afterbereich. Nur beim...   mehr...
  • 29.11.2002, 12:52 Uhr  |  Beiträge: 1
    ...   mehr...
  • 29.11.2002, 12:22 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 29.11.2002, 12:28 Uhr
    Ich habe nach einer Geminischwangerschaft eine Mastdarminkontinenz und habe Risse am Anus. Was kann die Ursache der Mastdarminkontinenz sein? (vielleicht auch Analverkehr?)   mehr...
  • 29.11.2002, 12:00 Uhr  |  Beiträge: 1
    ...   mehr...
  • 29.11.2002, 01:00 Uhr  |  Beiträge: 1
    ...   mehr...
  • 28.11.2002, 01:12 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 29.11.2002, 09:36 Uhr
    Ich hab seit meiner Schwangerschaft(9 Jahre her) ein kleines Knötchen am Afterrand. Da ich auf ausgewogenen Stuhlgang achte, habe ich fast keine Probleme mit. Kommen denn die manchmal schleimigen...   mehr...
  • 26.11.2002, 08:47 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 27.11.2002, 03:40 Uhr
    Seit ich mich vor ein paar Tagen draußen hingesetzt hatte, habe ich eine recht unangenehme Schwellung am After. Ich nehme an, dass das Hämorrhoiden sind. Ich bin zwar erst 19, aber das Alter ist da...   mehr...
  • 17.11.2002, 10:14 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 18.11.2002, 12:09 Uhr
    habe vor ca,. 10 tagen einen knoten vor meinem after ertastet. habe dann im spiegel eine erbsengrosse verhärtung festgestellt die eine blaue farbe hat, erst dachte ich es ist eine zecke. aber es fühlt...   mehr...
  • 10.11.2002, 05:54 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 10.11.2002, 10:38 Uhr
    Ist es sinnvoll eine Hämorrhoidalthrombose veröden zu lassen? Sie macht bei mir keine Beschwerden wie Schmerzen, Blutung oder ähnliches.   mehr...
Interessante Artikel zum Thema
Helles Blut im Stuhl: Blutende Hämorrhoiden abklären lassen

Hämorrhoiden sind die häufigste Ursache von Blut im Stuhl. Es können jedoch andere Ursachen dahinterstecken mehr...

Hämorrhoiden: Wie gut kennen Sie sich aus?

Wissen Sie, welche Behandlungen es bei Hämorrhoiden gibt und wie Sie vorbeugen? Testen Sie Ihr Wissen! mehr...

Newsletter zum Thema Hämorrhoiden

Welche aktuellen Themen und Entwicklungen gibt es rund um Ihre Gesundheit? Erfahren Sie mehr im monatlichen Newsletter! mehr...